Video: Open Source Strategien

Open Source Strategien - Wie Offenheit die Geschäftswelt verändert. Podiumsdiskussion mit Bernhard Reiter, Elmar Geese und Markus Beckedahl

Hier sind das MP4-Flash, Ogg Theora und ein MP3 zum anhören.

If you enjoyed this post, please consider to leave a comment or subscribe to the feed and get future articles delivered to your feed reader.

Comments

[...] Video: Open Source Strategien [...]

[...] 13. Brauchen wir eine Blog-Etikette 14. Open Source Strategien [...]

Sehr schönes Video. “Wieviel Offenheit verträgt die Geschäftswelt?”…sehr schöne Einführung. :)

wirkt sehr streng und “rot” ;- ) müsste irgendwie noch “ironisch” gebrochen werden, just my 2 cents :-)

Hui, das sieht aber chic aus jetzt! Da freut man sich gleich noch mehr auf die nächste re:publica!

Erinnert mich sehr an die Medikamente, die ich gerade nehmen muss, also die Farben. Etwas bunter wäre auch nicht schlecht!

Ich bin ja eigentlich gerade wieder weg vom Bunten … das Foto gefällt mir auch noch nicht, sieht doch sehr nach Gewerkschaft aus. Ich experimentier mal noch weiter …

Danke! Wir müssen an einiges nochmal ran …

also, ich fand das alte irgendwie schöner. btw, johnny, workload jetzt geringer wg. design-job? ;-), lol, hahaha

Jahaa, ich finde auch, dass im neuen Header die imperative Aggressivität des - geradezu neoliberalen wie retro-geschmacklosen - Neongrüns [1] auf das fatalistische Grau einer geschäftlich normierten, aber in ihrem Streben nach Individualität dennoch orientierungslosen, Masse (Suits!) trifft.

Wahrscheinlich keine schöne Perspektive. Aber dit is das Berlin der digitalen Boheme, kalt und erbarmlos ,)

[1] So stellt man sie sich die Industrialisierung der Kreativität vor: Digitale Fließbänder haben die Wohlfühllounges der NE verdrängt, Neonlicht im Newsroom, oder gleich: Lichtfolter!

Leicht OT: Wo wir ja hier gerade über Konferenzen reden. Ich glaube die zur Zeit überall spießenden Schwestern der re:publica könnten einen Kontrast sehr gut brauchen. Mal nicht Startup hier, Business dort. Vielleicht auch mal Leute kennenlernen statt networken, quatschen statt kommunizieren und zwar nicht nur übers Netz. Was ich meine: Ich fände das super, wenn das WIRKLICH eine Bloggerkonferenz wird.

Klar könnt ihr das nicht völlig beeinflussen. Aber vielleicht im Vorfeld schon ein bisschen berücksichtigen.

viel erfolg für den design-relaunch! schließlich muß man euch ins gesicht gucken koennen.

Interesting post. I have stumbled this for my friends. Hope others find it as interesting as I did.

Congratulations for the amazing blog site posting! I observed your publish very interesting, I suppose you are a outstanding writer. I extra your blog site to my bookmarks and can return inside the long run. I desire to inspire you to carry on that marvelous work, have a good daytime!

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.