Gescheiterte Business-Blogs für 200…

Kann sich jemand noch an die Fernseh-Quizshow Jeopardy aus den 90er Jahren mit Frank Elstner im Vorabendprogramm erinnern? Die mit der grauenhaften Melodie, die man anschliessend nicht so schnell aus dem Kopf herausbekam? Genau das spielen wir auf re:publica ‘08 am Donnerstag Abend: Wir nennen es “Blogger-Jeopardy” und die Technik steht schon. Wenn alles klappt, dann auch mit der Melodie. Nur nicht mit Frank Elstner - das versprechen wir Euch.

Die Wikipedia beschreibt das Spiel-Prinzip:

Bei dem Spiel handelt es sich um eine Quizform, bei der den Teilnehmern Antworten aus verschiedenen Kategorien präsentiert werden. Aufgabe der Teilnehmer ist es, schneller als ihre Mitspieler eine passende Frage auf die vorgegebene Antwort zu formulieren. Eine Schwierigkeit des Spiels liegt also neben dem erforderlichen Sachwissen auch noch in einer angemessenen Kontrolle des Impulses, die vermeintliche Antwort einfach als Stichwort hervorzustoßen.

Bei der Auswahl der Kategorien brauchen wir Eure Hilfe! Wir planen mehrere Runden, so dass wir mindestens 20 Kategorien brauchen. Diese können “Gescheiterte Business-Blogs” heissen oder aber “Blog-Software”. Der Kreativität sind erstmal keine Grenzen gesetzt. Wir müssen uns dann nur im stillen Kämmerlein überlegen, ob wir zu jeder Kategorie fünf verschiedene Antworten finden. Die Fragen stellen ja die Mitspieler.

So könnt Ihr Kategorie-Vorschläge z.B. einschicken: Über Euer Blog und mit einem Link zu diesem Artikel oder hier in den Kommentaren, oder per Mail an info(ed)re-publica(punk)de oder per Direct-Message bei Twitter (twitter.com/republica).

If you enjoyed this post, please consider to leave a comment or subscribe to the feed and get future articles delivered to your feed reader.

Comments

[...] spielen auf der re:publica’08 “Blogger-Jeopardy” und sammeln jetzt Vorschläge für Spiel-Kategorien. von markus um 14:09 | [...]

Hmmm…

Was die Googler suchen
Was der Spammer verkaufen will
Was auf der Amazon-Wunschliste steht
Fido, Gopher und Co - archaische Netztechniken

It’s all CSS
Mash me up!
I can’t believe it’s my Laptop.
All about Apple

Doppelt haelt besser ;)

Abgemahnt

Herrlich. Wenn ich so etwas wieder lese, freue ich mir jetzt schon ein Loch in den Bauch. Ist bald April? ;)

[...] 200…   …suchen wir für die Bloggerkonferenz re:publica für eine zünftige Runde Blogger-Jeopardy: Kann sich jemand noch an die Fernseh-Quizshow Jeopardy aus den 90er Jahren mit Frank Elstner im [...]

[...] wird bestimmt auch das Blogger-Jeopardy. Da die Macher noch Kategorien für das Quiz suchen, hätte ich Folgendes anzubieten: beliebte Wordpress-Plug-Ins, weibliche Blogger, die größten [...]

Mal am Rande: Blogger Bullshit Bingo fände ich auch ganz lustig.

Heisst das, wer jetzt Vorschläge macht, kann dann nicht mitspielen?

Natürlich können auch diejenigen mitspielen, die Kategorie-Vorschläge gemacht haben. Denn es gibt mehrere Runden mit jeweils verschiedenen Kategorien, wir entscheiden uns um stillen Kämmerlein letztendlich für Kategorien und die Antworten werden vorher nicht bekannt gegeben.

Markus: Wir bruachen auch ein Zwonull-Glas. Wer “2.0″ sagt, muss zwei Euro einzahlen.

[...] Re:Publica wird es ein Blogger-Jeopardy geben. Es gibt da allerdings ein [...]

a.a.l.

Das sieht doch schwer so aus, als wäre das beliebte Hacker Jeopardy vom CCC hier Vorbild (http://events.ccc.de/congress/2007/Fahrplan/events/2352.en.html). Ich fänds fair, wenn ihr drauf verweisen würdet.

@Knut: Da machen wir nochmal einen gesonderten Betrag zu, inklusive der genauen Beschreibung, wie man sich das nachbauen kann.

Ah, ihr habt das nachgebaut. Dann wird es sicher sehr lustig.
Gemeint hatte Knut aber wohl, das ihr die Idee vom Hacker Jeopardy entliehen habt, inklusive der Aufforderung Kategorien einzusenden. Da wäre ein Verweis doch freundlich gewesen im Sinne von: haben wir auf dem CCC gesehen, machen wir jetzt auch. Trotzdem freue ich mich auf die “genaue Beschreibung, wie man sich das nachbauen kann.”

Great post once again!! I am looking forward for more updates=)

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.