Pressemitteilung: Programm veröffentlicht, Vorverkauf hat begonnen.

Hier ist unsere Pressemitteilung zur Veröffentlichung des Beta-Programmes und dem Beginn des Vorverkaufes:

Pressemitteilung: re:publica’08: Programm veröffentlicht, Vorverkauf hat begonnen.

Zwischen Kultur, Medien, Politik und alltäglich genutzter Technik: Vom 2. bis 4. April 2008 treffen sich in Berlin Blogger und andere Netzbewohner zur re:publica’08. Das Konferenz-Motto “Die kritische Masse” steht für verschiedene Seiten des gleichen Komplexes: Das Internet und neue Kommunikationsformen werden immer mehr in das Leben der Menschen integriert. Web 2.0-Anwendungen entwickeln sich zu Selbstläufern. Und zum anderen steht auch die Fähigkeit der Masse zur Kritik im Zentrum des dreitägigen Events.

Harvard-Professor Viktor Mayer-Schönberger von der John F. Kennedy-School of Government wird die Keynote über “Nützliches Vergessen” halten: Wie funktioniert Datenschutz im Web 2.0 heute - wie könnte er besser funktionieren? Und wer ist dafür zuständig? “Mit Mayer-Schönberger haben wir einen der reputiertesten Wissenschaftler und Vordenker für den Umgang mit persönlichen Daten im Netz für die re:publica’08 gewinnen können”, sagt Markus Beckedahl, Betreiber des Weblogs netzpolitik.org und Gründer des Veranstalters newthinking communications.

Von Kunst, Medien und Kultur über Politik und Technik bis zu Entertainment bietet die re:publica’08 ein breites Themenspektrum rund um die digitale Gesellschaft. Die ARD-Generalsekretärin Verena Wiedemann wird mit den Besuchern diskutieren, wie die Aufgabe der öffentlich-rechtlichen Anstalten im digitalen Zeitalter aussehen könnte. Die Internet-Strategie der ARD soll dabei einem Realitätscheck unterzogen werden. Im direkten Gespräch zwischen denen, die das neue Web gestalten und Vertretern des herkömmlichen Rundfunks sollen dabei Wege und Irrwege aufgezeigt werden.

Der Schriftsteller Peter Glaser wird mit Tim Pritlove in einem Live-Podcast für Chaosradio Express über “Die kritische Masse” diskutieren. “Wir sind glücklich, so viele interessante Referenten für die Veranstaltung gefunden zu haben”, sagt Johnny Haeusler von Spreeblick. “Und wie das Web 2.0 lebt die re:publica vom Mitmachen: Wer möchte, kann sogar während der Konferenz noch Workshops und Vorträge einreichen.” Bereits jetzt stehen gut 50 Programmpunkte für die dreitägige Konferenz im vorläufigen Programm. Die Veranstalter erwarten, dass die Besucher im April die Wahl zwischen fast 100 Vorträgen, Diskussionen und Workshops haben werden. “Die kritische Programmmasse haben wir problemlos erreicht”, sagt Markus Beckedahl mit einem Augenzwinkern.

Neben Vertretern aus der deutschsprachigen digitalen Welt und ausgewählten internationalen Gästen werden auch in diesem Jahr Vertreter von Web 2.0-Unternehmen, interessierte Gäste und Medienvertreter der Einladung der Veranstalter Spreeblick und newthinking communications folgen. Der Vorverkauf ist am Mittwoch gestartet. Der Eintrittspreis beträgt regulär 60 Euro, 40 Euro für Blogger, die vorher ein re:publica’08-Banner in ihr Blog integrieren und 100 Euro pro Person für Unternehmen. Die re:publica findet nach enorm erfolgreichem Auftakt 2007 zum zweiten Mal in Berlin statt. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 700 Menschen teil. Die re:publica’08 ist die einzige deutsche Veranstaltung dieser Größe, die von Bloggern für alle an der digitalen Gesellschaft Interessierten gestaltet wird.

Die re:publica’08 wird gefördert vom Hauptstadtkulturfonds Berlin.

Kontakt:
Markus Beckedahl
Telefon: +49 (0)30 921 0596

Kurz zusammen gefasst:

Was: “re:publica 2008 - Die kritische Masse”
Wann: 02.-04. April 2008
Wo: Kalkscheune in Berlin-Mitte
Wer: Spreeblick und newthinking communications
Netz: http://www.re-publica.de
Twitter: http://www.twitter.com/republica

If you enjoyed this post, please consider to leave a comment or subscribe to the feed and get future articles delivered to your feed reader.

Comments

[...] der Pressemitteilung zur “re:publica’08″ heißt es: “Das Konferenz-Motto “Die kritische Masse” steht für [...]

[...] Da will ich die re:publica 08 in meinen Kalender eintragen, und da steht für den ersten der drei Veranstaltungstage schon etwas [...]

Ehrlich, ich freu mich drauf. Hab auch schon meine Karte.

[...] Zudem gibts ein Statement auf dem Blog: Klick [...]

Ich fahre zur re:publica’08…

Hab mich eben als Blogger angemeldet und natürlich auch den Banner online gestellt, damit ich die 20 Euro Rabatt genießen kann. Erstmal nur hier in der Sidebar, das sollte aber okay sein finde ich. Wenn ich einen besseren Banner finde baue ic…

Die Akkreditierung funktioniert nicht. Ich bekomme immer die Meldung:
“Für Ihre Domain wurde kein SSL-Proxy aktiviert
Als Domainbetreiber können Sie dies im Konfigurationsmenü nachholen”

[...] ging die Ankündigung für die re:publica 08 raus und sie enthält einen Absatz über Chaosradio Express: Der Schriftsteller Peter Glaser wird [...]

Google-Phone, Etsy, Amazon, Social Broadcasting…

Neue Google-Phone Gerüchte
Es gibt Hinweise, dass Dell auf der 3GSM-Konferenz ein solches Gerät vorstellen könnte.
theinquirer.de >>
27 Mio. $ für Etsy.com
Keine Übernahme, sondern dritte Finanzierungsrunde. Mit dabei Hubert Burda Media.
techcrunc…

Programm der re:publica’08 veröffentlicht…

Der erste Programmentwurf der Konferenz re:publica 2008 steht, auch wenn nach und nach weitere Vorträge und Workshops dazu kommen werden; sogar während der Konferenz soll man sie noch einreichen können. Der vieldeutige Veranstaltungstitel lautet in …

Der Link zur Akkreditierung funktioniert wieder.

Habt ihr schon die Banner fertig für die re:publica 08? Ich finde nur die von 07….

[...] 2008: Programm veröffentlicht, Ticket-Vorbestellung angelaufen - ich bin kein [...]

[...] happig, aber sicherlich lohnenswert, schaut man sich die bisherige Programmversion an. Die aktuelle Pressemitteilung gibt auch noch einige Informationen her, sicher bin ich mir aber bei keiner der beiden [...]

[...] Knoten im Taschentuch: Die offizielle Ankündigung der re:publica’08, die unter dem Motto “Die kritische Masse” steht, ist seit ein paar Tagen [...]

[...] der Pressemitteilung: Zwischen Kultur, Medien, Politik und alltäglich genutzter Technik: Vom 2. bis 4. April 2008 [...]

[...] und berühmten Lokation Kalkscheune - zu ihrer großen jährlichen Tagung, der re:publica’08, diesmal unter dem aufschlussreichen und bezeichnenden Motto: “Die kritische Masse”. [...]

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.